Blumen trocknen

Ja, ich gestehe. Das mit dem Blumen trocknen ist ziemlich spontan entstanden. Und zwar nur deswegen, weil ich bereit eine „vertrocknete“ Hortensie von vor einigen Monaten und aus dem Blumengeschäft im Wohnzimmer stehen hatte. Als es dann an den herbstlichen Blumenschnitt im Vorgarten ging, weil die Temperaturen immer weniger wurden, da blutete mir das Herz, weil noch so viele Hortensien-Blüten am Strauch standen. Nicht mehr komplett farbig, aber dennoch wunderschön! Ein paar Minuten später hingen sie dann kopfüber im Keller und fast fertig war die Blumendeko für den kargen, dunklen Winter. Einfach, schnell, kostengünstig und nachhaltig. Perfekt!

Gartentipp Am besten schon im Frühjahr bei Pflanzen über mögliche passende Blumen zum Trocknen für den Winter nachdenken!

Tipps & Tricks aus dem Rezeptheftl

Du brauchst:

Blumen (mit wenig Blütenstaub)  aus dem Garten
Schere
Küchengarn
Einen trockenen Platz im Haus


Anleitung

1 || Schneide die Hortensien, die du zum Trocknen aufhängen möchtest relativ bodennah ab, sodass die Stiele relativ lang bleiben und bei Bedarf für die jeweilige Vase noch gekürzt werden können.
2 || Schüttle die Zweige aus und kontrolliere, ob es sich eh keine Spinne, Grille oder andere Insekten darin gemütlich gemacht haben. Lege die Stiele dann zu einem Bündel zusammen und binde diese mit dem Küchengarn zusammen.  
3 || Jetzt befestige die Blumen kopfüber an einem Ort im Haus oder deiner Wohnung, wo sie frei hängen können.  
4 || Und nun: warten. Am besten so 4-5 Tage. Sie sind bereit für die Vase, wenn sie sich beim Angreifen  knusprig anhören. 
5 || Nun sehr vorsichtig abnehmen und die Länge der Stiele nach Bedarf kürzen. Und fertig ist die Blumendeko für die Wintertage.

Du hast es ausprobiert und es funktioniert? Dann teil es doch auf Instagram und markiere mein @rezeptheftl und nutze #rezeptheftl. 

Das könnte dich auch interessieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s